1. Juni 2017

Anleitung zum Cache in Outlook löschen

Betrag veröffentlicht am 1. Juni 2017 von Hendrik Ewert
  • Mit „Windows-Taste“ und „E“ gleichzeitig den Explorer öffnen
  • In die Adress-Zeile folgenden Pfad einfügen: „C:\Users\BENUTZERNAME\AppData\Local\Microsoft\Windows\Temporary Internet Files\Content.Outlook“
  • BENUTZERNAME muss mit Ihrem eigenen Benutzernamen ersetzt werden.
  • Innerhalb dieses Ordners befindet sich ein weiterer Ordner mit einer Kombination aus Zahlen und Buchstaben als Titel
  • In diesem Ordner befinden sich alle Cache-Daten und können nun gelöscht werden.
Veröffentlicht unter MS Office, Software | Hinterlasse ein Kommentar